Trekkies Forum
RegistrierungTeammitgliederHäufig gestellte FragenSuche

Trekkies Forum » Star Trek » Bücherei » Bücherei (deutsch) » Starfleet Kadetten » SFK Band 8 : Das Schoßtierchen (Mel Gilden, Ted Pedersen) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Umfrage: Wie fandet ihr das Buch?
Befriedigend 1 50.00%
Mangelhaft 1 50.00%
Sehr Gut 0 0.00%
Gut 0 0.00%
Ausreichend 0 0.00%
Ungenügend 0 0.00%
Insgesamt: 2 Stimmen 100%
 
Quark
Schiffsbibliothekar


Dabei seit: 14.11.2004
Beiträge: 2.127



  Zeige Quark auf Karte
SFK Band 8 : Das Schoßtierchen (Mel Gilden, Ted Pedersen) Zum Anfang der Seite springen

SFK Band 8 : Das Schoßtierchen (Mel Gilden, Ted Pedersen)

Inhalt:

Der hundertste Jahrestag der Entdeckung des Wurmlochs gibt Anlaß zu großen Feierlichkeiten. Schiffe mit Gästen aus allen Teilen der Galaxis treffen auf Deep Space Nine ein, darunter auch der Frachter Ulysses. Doch kaum hat er angedockt, entkommt von Bord das Tier eines Besatzungsmitglieds und sucht Schutz bei Jake Sisko. Es kann weder sprechen, noch will es essen, aber es spielt leidenschaftlich gern Ball. Da die Kreatur harmlos zu sein scheint, erlaubt Commander Sisko seinem Sohn und Nog, es als Schoßtier zu halten, während Sicherheitschef Odo dessen ehemaligen Besitzer unter die Lupe nimmt.

Da taucht durch das Wurmloch ein gewaltiges fremdes Schiff auf und übermittelt Deep Space Nine ein Ultimatum: Sollte der Thronfolger des fremden Sternenreichs nicht unverzüglich freigelassen werden, würde die Station zerstört.

Commander Sikso ist ratlos. Es muß ein Irrtum vorliegen, denn unter den Ehrengästen befindet sich dieser Würdenträger nicht. Die Lage spitzt sich zu, als merkwürdige Kreaturen die Station zu terrorisieren beginnen.

Meine Meinung :
Ein unterdurchschnittlicher Roman, der mal wieder nach dem bekannten Strickmuster abläuft. Ansonsten gibt es zu dem Roman nicht viel zu sagen, außer das der Übersetzer (oder wer auch immer die deutschen Rückseitentexte verfasst, die sich von den amerikanischen unterscheiden, also keine reine Übersetzung sind) scheinbar keine Ahnung von Deep Space Nine hat, denn zum einen wird aus Nog einfach No, was man vielleicht noch als Tippfehler abtun könnte, aber zum anderen lässt er die Bewohner auch einfach mal den 100. (!!!!) Jahrestag der Entdeckung des Wurmlochs feiern, obwohl im Buch immer nur vom Jahrestag (ich nehme an dem 1.) die Rede ist. Insgesamt ein nichtsagender und unbedeutender Roman, den man einfach ignorieren sollte.

Lesespaß : 31 %



Defcon's Treklit

Unreality-SF.net - TV on the bookshelf
09.12.2004 16:07 Quark ist offline Homepage von Quark Beiträge von Quark suchen
Gaya Lupin
TimeLady


Dabei seit: 02.09.2007
Beiträge: 1.608
Herkunft: Caer Draig



  Zeige Gaya Lupin auf Karte
RE: SFK Band 8 : Das Schoßtierchen (Mel Gilden, Ted Pedersen) Zum Anfang der Seite springen

och, so schlecht fand ich den gar nicht. Nur leider war schon allzu früh klar, in welche Richtung sich das Ganze entwickeln wird...



...to boldly go, where no woman has gone before...
06.06.2009 20:22 Gaya Lupin ist offline Homepage von Gaya Lupin Beiträge von Gaya Lupin suchen YIM-Name von Gaya Lupin: tribewitch1476
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Trekkies Forum » Star Trek » Bücherei » Bücherei (deutsch) » Starfleet Kadetten » SFK Band 8 : Das Schoßtierchen (Mel Gilden, Ted Pedersen)

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
Style & Design © by Tholund | corrected, modified & extended by Markus Dippold
radiosunlight.de
CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de