Warning: Trying to access array offset on value of type null in /is/htdocs/wp1068132_QHBN3KHKW9/www/wbb2/acp/lib/functions.php on line 3075

Warning: Undefined variable $_SESSION in /is/htdocs/wp1068132_QHBN3KHKW9/www/wbb2/acp/lib/session.php on line 244
Trekkies Forum | Star Trek X - Nemesis | Nemesis (ST X)
Trekkies Forum
RegistrierungTeammitgliederHäufig gestellte FragenSucheaktive Themen der letzten 24h

Trekkies Forum » Star Trek » Die Filme » TNG-Crew » Star Trek X - Nemesis » Nemesis (ST X) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 nächste »
Umfrage: Wie fandet ihr den Film
2 13 32.50%
5 8 20.00%
3 7 17.50%
1 5 12.50%
6 4 10.00%
4 3 7.50%
Insgesamt: 40 Stimmen 100%
 
Cloud Dancing
Commander


Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 225



RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Aha, dann wird das der Grund für mich sein, zumindest den ersten Titanroman zu lesen. Diese Anomalie hört sich ja schwer nach einer Hoffnung für Data an, zumindest in Romanform, denn da sieht man kein Alter... großes Grinsen
15.02.2009 19:22 Cloud Dancing ist offline Beiträge von Cloud Dancing suchen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.974
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Nein, so war das nicht gemeint. Winken

Gruß Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

15.02.2009 20:10 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
Kiru09
Commodore


Dabei seit: 26.01.2008
Beiträge: 630
Herkunft: Essen im Alpha Sektor



  Zeige Kiru09 auf Karte
RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Mal so ne wirklich blöde Frage:

Was wäre wenn Data in diese Raumanomalie gezogen wurde und er noch lebendig ist?
23.02.2009 15:38 Kiru09 ist offline Beiträge von Kiru09 suchen MSN Passport-Profil von Kiru09 anzeigen
Markus Dippold
Chefingenieur


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.920
Herkunft: 11° 6' 0.11"E, 49° 43' 5.88"N



  Zeige Markus Dippold auf Karte
RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kiru09
Mal so ne wirklich blöde Frage:

Was wäre wenn Data in diese Raumanomalie gezogen wurde und er noch lebendig ist?

Da müßte man ja auch befürchten, daß auch Shinzon noch lebt.
Als Roman-Aufhänger nur bedingt zu gebrauchen. Ich erinnere nur an die Shatner-Romane ...

Gruß,
Markus



A train station is where a train stops.
A bus station is where a bus stops.
On my desk I have a workstation ...

23.02.2009 15:50 Markus Dippold ist offline Homepage von Markus Dippold Beiträge von Markus Dippold suchen
Kiru09
Commodore


Dabei seit: 26.01.2008
Beiträge: 630
Herkunft: Essen im Alpha Sektor



  Zeige Kiru09 auf Karte
RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Bedingt würde ich sage, Data kommt ohne Luft aus, was bei Shinzon nicht der Fall ist, außerdem ist er ja aufgespießt worden.

Bei den Shatner Romanen koppelt "die Rückkehr" unmittelbar an Generationen an, und somit würde die Chance entstehen Kirk wiederzubeleben wie es in dem Roman dann auch geschieht.
24.02.2009 00:51 Kiru09 ist offline Beiträge von Kiru09 suchen MSN Passport-Profil von Kiru09 anzeigen
Cloud Dancing
Commander


Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 225



RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kiru09
Mal so ne wirklich blöde Frage:

Was wäre wenn Data in diese Raumanomalie gezogen wurde und er noch lebendig ist?


Das ist keine blöde Frage, mir sind diese Gedanken auch schon gekommen und als Romanvorlage durchaus zu gebrauchen (keine Alterungserscheinungen eines realen Schauspielers... Zunge raus ).
Und auch deine Argumente bezüglich Shinzon.... weiter unten finde ich plausibel.
25.02.2009 10:46 Cloud Dancing ist offline Beiträge von Cloud Dancing suchen
Trelane
Energiewesen Kurzschlussgefahr bei Feuchtigkeit


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 17.249



  Zeige Trelane auf Karte
RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Sicherlich alles gute Argumente - ich aber - sorry- fand den Film so was von sch....ön, dass ich mir um den keinen Gedanken mache. Es gibt ihn für mich einfach nicht.....
Überhaupt muss ich mal zugeben, dass eigentlich alle Next Gernarationsfilme weit hinter denen von TOS liegen. Der erste, mit dem Nexus Blödsinn - OMG - da fing es schon mit an...... schwitz




25.02.2009 10:52 Trelane ist offline Homepage von Trelane Beiträge von Trelane suchen
Cloud Dancing
Commander


Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 225



RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Jeder hat ein Recht auf seine eigene Meinung!
25.02.2009 11:05 Cloud Dancing ist offline Beiträge von Cloud Dancing suchen
Kiru09
Commodore


Dabei seit: 26.01.2008
Beiträge: 630
Herkunft: Essen im Alpha Sektor



  Zeige Kiru09 auf Karte
RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Ich setzte jetzt einen noch drauf, Riker findet mit der Titan Data jedoch ist seine Hülle die ja aus einer haut besteht, stark beschädigt, nun repliziert oder wie auch immer sich Data eine neue haut, und da Data immer Menschlich sein will, kommen in seiner Haut ein paar Falten mehr hinzu und er paßt sein aussehen etwas der Zeit an.

Zu trelane:
Generationen war der Größte Mist den ich je in einem Star trek Film gesehen habe, Wenn ich die Chance hätte, würde ich zurück auf die Enterprise D gehen und Soran dort verhaften lassen, Und Captain Kirk hätte das gleiche machen können. Dann hätte Captain Kirk die Probleme auf dem Jungfernpflug der Enterprise B ebenfalls verhindern können.
Aber hier ging es wohl nur darum einen Generationenwechsel durchzuführen und der ist gründlich mißlungen.
26.02.2009 01:45 Kiru09 ist offline Beiträge von Kiru09 suchen MSN Passport-Profil von Kiru09 anzeigen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.974
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Data ist verdampft. Da ist absolut nichts mehr.

Wieso lasst ihr die Toten nicht einfach in Frieden ruhen?

Gruß Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

26.02.2009 02:24 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
Kiru09
Commodore


Dabei seit: 26.01.2008
Beiträge: 630
Herkunft: Essen im Alpha Sektor



  Zeige Kiru09 auf Karte
RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Wer sagt das?
27.02.2009 00:53 Kiru09 ist offline Beiträge von Kiru09 suchen MSN Passport-Profil von Kiru09 anzeigen
Quark
Schiffsbibliothekar


Dabei seit: 14.11.2004
Beiträge: 2.127



  Zeige Quark auf Karte
RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank
Data ist verdampft. Da ist absolut nichts mehr.


Spoiler für die Countdown comics:
Zum Anzeigen des Textes unter diese Zeile klicken!
In dem Star Trek XI prequel Comic Countdown taucht "Data" auf. Sie sind wirklich den total unoriginellen Weg gegangen aus B4 Data zu machen. Da die Comics von Orci & Kurtzman erdacht sind, sind meine Erwartungen für den Film alleine schon deswegen rapide gesunken




Defcon's Treklit

Unreality-SF.net - TV on the bookshelf
27.02.2009 14:54 Quark ist offline Homepage von Quark Beiträge von Quark suchen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.974
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Quark
Spoiler für die Countdown comics:...

Ach du Schreck... geschockt
Und wie passt denn das zum neuen Film?

Aber ich muss gestehen, das macht mich ja auch etwas neugierig.

@ Kiru09 - das wird so im ersten Titan-Band gesagt.
Aber natürlich ist das völlig irrelevant, weil non-canon.

Ich mag es einfach nicht wenn Leute, die eigentlich tot sind, einfach wieder aus dem Hut gezaubert werden.
Aber da gehen die Meinungen halt auseinander. Winken

Gruß Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

27.02.2009 17:40 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
Quark
Schiffsbibliothekar


Dabei seit: 14.11.2004
Beiträge: 2.127



  Zeige Quark auf Karte
RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank
Zitat:
Original von Quark
Spoiler für die Countdown comics:...

Ach du Schreck... geschockt
Und wie passt denn das zum neuen Film?

Aber ich muss gestehen, das macht mich ja auch etwas neugierig.


Zum Anzeigen des Textes unter diese Zeile klicken!
Ich habe die bisherigen Comics nicht gelesen, und glaube auch nicht dass ich das tum werde, aber soweit ich das aus verschiedenen Onlinediskussionen ersehen kann, wird in den Comics die Vorgeschichte erzählt warum Nero in der Zeit zurückreist und die Handlung spielt eben im 24/25 Jhd. (es gibt wohl unterschiedlich Interpretationen wann die Comics genau spielen) mit Data als CAptain der Enterprise, und Picard als Botschafter




Defcon's Treklit

Unreality-SF.net - TV on the bookshelf
27.02.2009 18:49 Quark ist offline Homepage von Quark Beiträge von Quark suchen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.974
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Danke Quark. Winken

Gruß Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

27.02.2009 21:05 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
Enterprise
Rear-Admiral


Dabei seit: 01.04.2007
Beiträge: 877



RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Davon hab ich auch in einem anderen Forum gelesen, in dem Comic.

Vielleicht ist es schon ein bisschen dämlich, die Toten so dirnichts mirnichts wieder erscheinen zu lassen, aber davon Träumen ist doch schon schönFreude
28.02.2009 11:30 Enterprise ist offline Beiträge von Enterprise suchen
Captain dk
Commodore


Dabei seit: 10.12.2007
Beiträge: 670



RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte mich zwar schonmal zun dem Film geäußert, aber nachdem ich ihn nun noch mal auf DVD gesehen habe ist mir aufgefallen, dass er ein wenig StarTrek II nachzuahmen versucht: Ein persönlicher Rachefeldzug eines charismatischen Bösewichts gegen den Captain der Enterprise, zu dem er eine besondere Verbindung hat, eine gefährliche Waffe in den Händen des Schurken, eine langwierige Raumschlacht mit schweren Schäden auf beiden Seiten, das hochintelligente, nichtmenschliche Crewmitglied, das stets versucht die Menschen zu verstehen opfert sich für die Rettung seiner Kollegen (natürlich mit einem Hintertürchen um später wieder aufzutauchen) usw... gruebel
01.06.2009 21:17 Captain dk ist offline Beiträge von Captain dk suchen
Vala
Lieutenant


Dabei seit: 21.01.2011
Beiträge: 108
Herkunft: Prag



RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Bin von dem Film eigentlich auch etwas hin und her, vorallem Datas abgang hat mir nicht gefallen.

Trotzdem habe ich mich dazugerungen eine 2 zu geben, ich hätte mir was anderes gewünscht aber das servierte schmeckt trotzdem ganz gut. fröhlich
28.08.2011 23:35 Vala ist offline Beiträge von Vala suchen
Raeva
Flottencaptain


Dabei seit: 29.03.2013
Beiträge: 508
Herkunft: Romulus



RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Ich muss jetzt auch noch meinen Dampf ablassen. Ich fand den Film, abgesehen vom einigermaßen gelungenen Soundtrack und der Anfangsszene, durchweg misslungen.
Die Charaktere sind schlecht dargestellt und außer von Picard und Data, bekommt man nicht wirklich viel mit
Die Romulaner, die wir hier besser kennenlernen, sind ebenfalls nicht gelungen und erinnern mich eher an Menschen (dazu kommt noch der fragwürdige rote Lippenstift von Donatra).
Schade, dass erst ein neuer Gegner geschaffen werden musste (Remaner), von denen man ja vorher noch nie etwas gehört hat.
Shinzon war für mich ebenfalls sehr unglaubwürdig und zu schwach dargestellt.
Die Sache mit B4 ist auch nicht wirklich gelungen und wie man in 'Countdown' lesen kann, ist B4 ja, der neue Data (auch wenn der Comic glaube ich als non-canon zählt).
Der Film hätte auch weniger Action enthalten können.

aber auchmal etwas positives:
Die Anfagsszene war ein guter Aufmacher, leider waren die Motive, der Attentäter nicht so überzeugend und schienen für Romulaner nicht bedacht genug.
Der Soundtrack ist gut gelungen
Shinzon als Klon von Picard ist eine tolle Idee, die leider nicht so gut umgesetzt wurde.
Die Warbirds des Valdore-Typs sind optische ansprechend

Alles in allem bin ich als Romulaner-Fan aber sehr enttäuscht. Die Romulaner wurden in den Film sehr in den 'Dreck' gezogen und verloren ihr Bild, was sie v.A. durch TNG erhalten haben.




10.05.2013 11:04 Raeva ist offline Beiträge von Raeva suchen
Comdr. Data
Lt. Commander


Dabei seit: 09.05.2013
Beiträge: 152
Herkunft: Omicron Theta



RE: Nemesis (ST X) Zum Anfang der Seite springen

Also: Für einen Star Trek Film war das ganz nah an einer 6. Man merkt, dass der Regisseur kaum Ahnung hatte von Star Trek, und das ist eunfach nur traurig. Ein absolut unwürdiger Abgang unglücklich Das übliche Star Trek feeling kommt überhaupt nicht auf, höchstens am Ende, wo sie alle auf der Brücke stehen und realisieren, dasss sie Data verloren haben (Data`s Tod hätte man auch etwas besser gestalten können)!
B-4 passt in die ganze Sache überhaupt nicht rein, vor allem ist es ziemlich unlogisch, dass Picard, Worf und co. nicht misstrauisch werden, als sie die ganzen Einzelteile von B-4 gefunden haben. Viele Scenen waren sehr, sehr unglaubwürdig, wie z.B. die Flucht von der Scimitar oder wo Data und Picard diesen Rover von der Klippe runter haargenau in das Shuttle fliegen usw. ... Positiv war.. Hmm... Wenn ich spontan etwas nennen müsste, dann würde ich sagen, es war Data´s Ständchen auf der Hochzeit gruebel Ansonsten wurde der Film völlig ver...*, es kommen viele Male Scenen vor, die mit der Serie überhaupt nicht übereinstimmen, es ist alles unheimlich in die Länge gezogen, Shinzon´s Motive kommen recht unglaubwürdig rüber, es ist zu viel Action für einen Star Trek Film und, was sehr traurig ist, das Problem wurde mal wieder mit Mord und Totschlag gelöst (unter großen Opfern)
Normalerweise zeichnet sich Star Trek ja durch die angenehme Atmosphäre aus, in der alle zusammenarbeiten, um ein Problem zu lösen, das kommt in diesem Film ÜBERHAUPT NICHT auf Sehr böse blauer Motz
Shinzon ähnelt Picard nicht mal ansatzweise, und wenn man nicht erwähnt hätte, dass das ein Klon von Picard (!!! woher sollen sie seine DNA haben?) ist, dann hätte man ihn für irgendeinen übergeschnappten Fuzzi gehalten. Der FIlm war durch und durch schlecht, unglaubwürdig und einem Finale für die (Mit Abstand beste Serie aller Zeiten) SO UNWÜRDIG verwirrt unglücklich
Ich gebe dem Film allerdings eine 5, denn immerhin haben Will und Deanna endlich geheiratet und die Romulaner haben endlich mal Anteil an einem ST Film.
Das war´s erstmal.



Spock: "Ich besitze kein Ego, welches sie verletzen könnten."
10.06.2013 17:02 Comdr. Data ist offline Beiträge von Comdr. Data suchen
Seiten (6): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Trekkies Forum » Star Trek » Die Filme » TNG-Crew » Star Trek X - Nemesis » Nemesis (ST X)

Impressum