Trekkies Forum
RegistrierungTeammitgliederHäufig gestellte FragenSuche

Trekkies Forum » Star Trek » Serien » Raumschiff Enterprise (TOS) » 3.02 Die unsichtbare Falle » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Umfrage: Die unsichtbare Falle (Wie gefällt Euch die Episode? Die Abstimmung erfolgt nach Schulnoten)
1 8 61.54%
2 4 30.77%
3 1 7.69%
4 0 0.00%
5 0 0.00%
6 0 0.00%
Insgesamt: 13 Stimmen 100%
 
Markus Dippold
Chefingenieur


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.793
Herkunft: 11° 6' 0.11"E, 49° 43' 5.88"N



  Zeige Markus Dippold auf Karte
Pfeil 3.02 Die unsichtbare Falle Zum Anfang der Seite springen

Inhalt:
Offenbar nach eigenem Gutdünken läßt Kirk die Enterprise in den romulanischen Machtbereich eindringen. Bald tauchen drei romulanische Schiffe auf und verlangen, daß er sich ergibt. Kirk weigert sich, denn er weiß, daß die Romulaner sein Schiff unbeschädigt haben wollen. Einige Minuten später bittet ein romulanischer Sub-Commander Kirk und Spock, auf das Flaggschiff zu beamen, um die Angelegenheit mit seiner Vorgesetzten zu besprechen. Während der Befragung durch die romulanische Kommandantin offenbart Spock, Kirk handele aus eigenem Antrieb; er sei auf Lorbeeren aus. Kurz darauf greift Kirk seinen Ersten Offizier an, da dieser ihn verraten habe. Spock greift Kirk ins Gesicht; der Captain sinkt zu Boden. Spock sagt aus, er habe nicht mit dem Angriff gerechnet und deswegen reflexartig den vulkanischen Todesgriff angewandt.
Auf der Enterprise wird Kirk wiederbelebt. Es gibt gar keinen vulkanischen Todesgriff. Spock hat lediglich einen Nerv gezwickt, um Kirks Tod zu simulieren. Alles war nur ein Trick, um Kirk die Gelegenheit zu geben, eine romulanische Tarnvorrichtung zu stehlen. Kirk beamt, diesmal als Romulaner maskiert, auf das Flaggschiff zurück und vollendet die Mission. Während Scott das Gerät in die Deflektorschirme der Enterprise einbaut, lokalisiert Chekov Spock mit den Sensoren. Als Spock wieder auf die Enterprise gebeamt ist, ergreift Kirk mit Warp 9 die Flucht. Die Romulaner verfolgen das Schiff, aber Scott schaltet die Tarnvorrichtung ein, und die Enterprise verschwindet.



A train station is where a train stops.
A bus station is where a bus stops.
On my desk I have a workstation ...

24.02.2005 22:36 Markus Dippold ist offline Homepage von Markus Dippold Beiträge von Markus Dippold suchen
Trelane
Energiewesen Kurzschlussgefahr bei Feuchtigkeit


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 17.249



  Zeige Trelane auf Karte
RE: 3.02 Die unsichtbare Falle Zum Anfang der Seite springen

Solche spannenden Spionage Storys hätte man sich öfters gewünscht. Sowohl Zuschauer und handelnde Personen werden was Kirk betrifft aufs Glatteis geführt - Klasse!!!!




24.02.2005 22:53 Trelane ist offline Homepage von Trelane Beiträge von Trelane suchen
Saavik
Attaché


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 5.288



RE: 3.02 Die unsichtbare Falle Zum Anfang der Seite springen

Eine meiner liebsten Folgen - eine glatte 1 ! fröhlich
Diesmal war's nicht Kirk, der die Frau um den Finger wickeln darf - ätsch großes Grinsen



Verletze nicht diejenigen, die dich verletzten. Biete ihnen Frieden, immer wieder, bis du stirbst. Dadurch bekommst du selbst Frieden, auf die eine oder andere Weise, selbst wenn man dich tötet. Du kannst den anderen nur das geben, was du selbst erfahren hast. - Surak
22.03.2005 21:10 Saavik ist offline Beiträge von Saavik suchen
Tribble-of-Nine
Flottencaptain


Dabei seit: 15.11.2004
Beiträge: 423



RE: 3.02 Die unsichtbare Falle Zum Anfang der Seite springen

Ja, das war eine supertolle Folge.... ich bin begeistert!



Alles wird galaktisch gut!
22.03.2005 22:06 Tribble-of-Nine ist offline Beiträge von Tribble-of-Nine suchen
Bub
Komet


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 7.433



  Zeige Bub auf Karte
RE: 3.02 Die unsichtbare Falle Zum Anfang der Seite springen

Ja, eine der wenigen Folgen, die tatsächlich eine Eins verdienen...



Lebe die Möglichkeiten

Old habits die hard -> etwa: Alte Gewohnheiten lassen sich schwer ablegen

Bub
13.06.2005 21:11 Bub ist offline Homepage von Bub Beiträge von Bub suchen
Trelane
Energiewesen Kurzschlussgefahr bei Feuchtigkeit


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 17.249



  Zeige Trelane auf Karte
RE: 3.02 Die unsichtbare Falle Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Bub
Ja, eine der wenigen Folgen, die tatsächlich eine Eins verdienen...


Aber 100 % - werde nie vergessen, wie ich die Folge zum ersten mal gesehen habe. James Bond kann nicht besser sein....
Solche Folgen hätte man sich öfters gewnscht!




13.06.2005 21:35 Trelane ist offline Homepage von Trelane Beiträge von Trelane suchen
Sulu
Botschafter


Dabei seit: 08.09.2007
Beiträge: 16.711
Herkunft: http://www.wolfenbuettel.de



  Zeige Sulu auf Karte
RE: 3.02 Die unsichtbare Falle Zum Anfang der Seite springen

Natürlich eine super Klasse Folge ist doch klar da wo Romulaner sind ist immer was los von mir eine klare 1



Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!' 
(Sir Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller) 

30.09.2007 16:16 Sulu ist offline Beiträge von Sulu suchen
Gaya Lupin
TimeLady


Dabei seit: 02.09.2007
Beiträge: 1.608
Herkunft: Caer Draig



  Zeige Gaya Lupin auf Karte
RE: 3.02 Die unsichtbare Falle Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Trelane
Solche spannenden Spionage Storys hätte man sich öfters gewünscht. Sowohl Zuschauer und handelnde Personen werden was Kirk betrifft aufs Glatteis geführt - Klasse!!!!


jup. ich find sowas genial. das lieb ich auch bei den Büchern, dieses "aufs Glatteis führen".



...to boldly go, where no woman has gone before...
30.09.2007 18:11 Gaya Lupin ist offline Homepage von Gaya Lupin Beiträge von Gaya Lupin suchen YIM-Name von Gaya Lupin: tribewitch1476
Trelane
Energiewesen Kurzschlussgefahr bei Feuchtigkeit


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 17.249



  Zeige Trelane auf Karte
RE: 3.02 Die unsichtbare Falle Zum Anfang der Seite springen

Bei TOS einer meiner liebsten Folgen 100% großes Grinsen




30.09.2007 23:23 Trelane ist offline Homepage von Trelane Beiträge von Trelane suchen
Captain dk
Commodore


Dabei seit: 10.12.2007
Beiträge: 664



RE: 3.02 Die unsichtbare Falle Zum Anfang der Seite springen

Spannende Folge, auch wenn man den Saubermännern von Starfleet nicht so eine rotzfreche Sionageaktion zugetraut hätte. Die Romulaner-Kommandantin ist mal eine positive Abwechslung von den sonstigen weiblichen Rollen bei ST, auch wenn sie gleich mit Spock ins Bett hüpfen will. Allerdings erscheint es eher Romulaner-untypisch, mit den StarFleet-Leuten nicht kurzen Prozess zu machen. Die Gefangenen werden gut behandelt und gestatten sogar, den "toten" Kirk auf die Enterprise zurückzubeamen. Wegen einiger kleiner Längen gebe ich der Episode eine 2, es gibt einige bessere in der Serie.
05.09.2011 21:36 Captain dk ist offline Beiträge von Captain dk suchen
Kurtosis
Fähnrich


Dabei seit: 09.08.2011
Beiträge: 68



RE: 3.02 Die unsichtbare Falle Zum Anfang der Seite springen

Super Folge, eine der besten TOS Folgen, die ich bisher gesehen habe! Man konnte einfach nicht viel falsch machen, wenn man eine Folge so umsetzt. Die Story, Spock, Kirk und die Romulaner sind einfach klasse!
Von meiner Seite gibt es daher eine souveräne 1!



Spock: "Ich habe keinen Urlaub nötig, Captain. Auf meinem Planeten heißt Ausruhen Ausruhen -- und kein Verbrauch an Energie! Für mich ist es sehr unlogisch, auf grünem Gras herumzulaufen und meine Energie zu verschwenden statt sie zu sparen."
03.01.2012 03:26 Kurtosis ist offline Beiträge von Kurtosis suchen
Morgaine2.0
Commander


Dabei seit: 20.10.2020
Beiträge: 208
Herkunft: 53°47`28.32N 9°25`33.96E



RE: 3.02 Die unsichtbare Falle Zum Anfang der Seite springen

Die dritte Staffel hat durchaus auch gute Folgen. Diese gehört dazu, denn es ist selten, dass dem Zuschauer wirklich überraschende Seiten der Helden gezeigt werden. Sie spielen eine raffinierte Scharade, und Spock hat es faustdick hinter den spitzen Ohren...
Die romulanische Commander ist eine interessante Persönlichkeit und hebt sich wohltuend von den vielen Alien- Barbies ab.

Eine Frage treibt mich bis heute um, deren Antwort vielleicht an mir vorbei gegangen ist:
Wozu der Aufwand?
Die Tarnvorrichtung klauen, um sie in die Mottenkiste zu packen????
22.02.2021 20:24 Morgaine2.0 ist offline Beiträge von Morgaine2.0 suchen
Grand Master Yoda
Commodore


Dabei seit: 23.11.2018
Beiträge: 562
Herkunft: NRW



  Zeige Grand Master Yoda auf Karte
RE: 3.02 Die unsichtbare Falle Zum Anfang der Seite springen

Eine durchwachsene Episode, leider wurde viel Potenzial verschenkt. Die Idee, eine klassische Spionage-Handlung kurzerhand in den Weltraum zu verlegen und dabei die Tarnvorrichtung der Romulaner in den Mittelpunkt zu stellen, war grundsätzlich interessant und wurde auch weitgehend spannend und unterhaltsam umgesetzt.

Leider wurden einige haarsträubende Logiklöcher und handwerkliche Fehler eingebaut:

• Bei einer Spielzeit von ca. 6 Minuten kommt für einen kurzen Moment ein dunkelhäutiges Besatzungsmitglied der Enterprise mit rotem Shirt und den Rangabzeichen eines Commanders ins Bild, der aber keinen Ton von sich gibt. Um wen handelt es sich hierbei? Ich dachte eigentlich, Spock wäre der einzige vollwertige Commander an Bord der Enterprise. Und warum saß Scotty während Kirks und Spocks Abwesenheit auf dem „Chefsessel“, wenn doch offenbar ein höherrangiges Crew-Mitglied an Bord war?

• Mit der (namenlosen?) und nicht unattraktiven romulanischen Commanderin wurde ein sehr interessanter Charakter vorgestellt. Leider sollte sie im Folgenden nie wieder irgendwo auftauchen, was in Anbetracht des Potenzials dieser Figur äußerst unverständlich war.

• Die romulanische Commanderin schien nicht darüber informiert worden zu sein, dass McCoy auf ihr Schiff gebeamt wurde, damit dieser sich um Kirk kümmern konnte. Seltsam.

• Als Kirk nach seiner OP als romulanischer Centurio auf das romulanische Schiff gebeamt wird, hat er Kontakt zu einigen Wachen, die in keinster Weise misstrauisch werden und nicht erkennen, dass es sich um einen Eindringling handelt. Wirklich glaubwürdig ist das nicht.

• Überhaupt gelingt es Kirk und Spock, scheinbar mühelos das romulanische Flaggschiff zu infiltrieren und die Tarnvorrichtung zu stehlen. Diese klemmt sich Kirk dann kurzerhand unter den Arm und beamt zur Enterprise zurück. Scotty gelingt es dann tatsächlich, das Gerät in die Systeme der Enterprise zu integrieren, obwohl es sich – zumindest nach der Logik – um eine weitgehend inkompatible Technologie handeln müsste.

• Kurz bevor die Enterprise im Tarnflug entkommt, gelingt es ihr mühelos, sich aus der Umklammerung der drei romulanischen Schiffe zu befreien. Das erscheint irgendwie zu easy.

• Ob Spocks „Gefühle“ für die Commanderin realistisch oder nur Teil des Plans waren, wird nicht richtig deutlich. Das abschließende 4-Augen-Gespräch zwischen den beiden verläuft trotz Spocks Coolness jedenfalls nicht nur rein geschäftlich, so zumindest mein Eindruck.

All dies ist nicht weiter tragisch, doch die Häufung der Ungereimtheiten finde ich schon recht auffällig. Dafür gibt es schauspielerisch nichts zu bemängeln, was besonders für die überzeugende Darstellung der romulanischen Commanderin (gespielt von Joanne Linville, heute 93 Jahre jung) gilt.

Unter´m Strich bleibt für mich der Eindruck einer durchwachsenen Episode mit guten Ansätzen, aber holpriger Umsetzung. Von mir gibt´s eine 3+.



Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
(A. Einstein)
22.02.2021 22:18 Grand Master Yoda ist offline Beiträge von Grand Master Yoda suchen
Morgaine2.0
Commander


Dabei seit: 20.10.2020
Beiträge: 208
Herkunft: 53°47`28.32N 9°25`33.96E



RE: 3.02 Die unsichtbare Falle Zum Anfang der Seite springen

Die Frage nach dem Verbleib der gestohlenen Tarnvorrichtung scheint sich auch S.D. Perry gestellt zu haben. In ihrem Roman "Sektion 31 - Der dunkle Plan" bietet sie eine mögliche Antwort an.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Morgaine2.0: 11.04.2021 09:16.

10.04.2021 17:12 Morgaine2.0 ist offline Beiträge von Morgaine2.0 suchen
Captain dk
Commodore


Dabei seit: 10.12.2007
Beiträge: 664



RE: 3.02 Die unsichtbare Falle Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Grand Master Yoda
• Mit der (namenlosen?) und nicht unattraktiven romulanischen Commanderin wurde ein sehr interessanter Charakter vorgestellt. Leider sollte sie im Folgenden nie wieder irgendwo auftauchen, was in Anbetracht des Potenzials dieser Figur äußerst unverständlich war.


Naja, nachdem Kirk und Spock sie so übertölpeln konnten, wurde sie wahrscheinlich hingerichtet...
20.09.2021 19:56 Captain dk ist offline Beiträge von Captain dk suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Trekkies Forum » Star Trek » Serien » Raumschiff Enterprise (TOS) » 3.02 Die unsichtbare Falle

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
Style & Design © by Tholund | corrected, modified & extended by Markus Dippold
radiosunlight.de
CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de