Trekkies Forum
RegistrierungTeammitgliederHäufig gestellte FragenSuche

Trekkies Forum » Star Trek » Bücherei » Bücherei (deutsch) » Die neue Grenze » DNG Band 6 : Dunkle Verbündete (Heyne) / Finstere Verbündete (CC) (Peter David) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Umfrage: Wie fandet ihr das Buch?
Sehr gut 1 50.00%
Gut 1 50.00%
Befriedigend 0 0.00%
Ausreichend 0 0.00%
Mangelhaft 0 0.00%
Ungenügend 0 0.00%
Insgesamt: 2 Stimmen 100%
 
Tomchen
Leiter der Sternenbasis


Dabei seit: 08.03.2006
Beiträge: 365



  Zeige Tomchen auf Karte
DNG Band 6 : Dunkle Verbündete (Heyne) / Finstere Verbündete (CC) (Peter David) Zum Anfang der Seite springen

Inhalt:

Heyne:
Ein neues Schiff ... Eine neue Crew ... Eine neue Mission ...

Die Schwarze Masse ist das grauenvollste Phänomen, das den Sektor 221-G bedroht: ein gigantisches kollektives Lebewesen, das sich ganze Planeten und sogar Sterne einverleibt. Schon die Thallonianer haben alle ihnen zur Verfügung stehenden Waffen eingesetzt, um die Kreatur aufzuhalten - ohne Erfolg.

Nun ist die Schwarze Masse erneut ausgeschwärmt und steuert auf Tulaan IV zu. Und dieser Planet ist die Heimat der fanatischen >Erlöser< Sekte. Deren Oberhaupt, der Höchste Gebieter, scheut vor keinem Verbrechen zurück, um den Heimatplaneten seines Gottes Xant vor der Vernichtung zu bewahren. Er nimmt einen ganzen Planeten mit zwei Milliarden Bewohnern in Geiselhaft, um seinen Erzfeind Captain Calhoun zum Eingreifen zu zwingen.

Doch auch die Waffen der Excalibur können nichts gegen die Schwarze Masse ausrichten. Schlimmer noch: Das Schiff zieht die Aufmerksamkeit der Kreatur auf sich und wird selbst angegriffen. Ein Teil der Schwarzen Masse hüllt das Schiff ein und droht es zu verschlingen ...

Cross Cult:
Vor vielen Jahren zerstörte eine als die Schwarze Masse bekannte bizarre Lebensform ein gesamtes Sonnensystem im damaligen Thallonianischen Imperium. Nun ist sie wieder da und hat es auf Tulan IV abgesehen, die Heimatwelt der Erlöser. Angesichts der drohenden Vernichtung sieht sich der Höchste Gebieter der Erlöser gezwungen, eine uberraschende
Allianz einzugehen: mit Captain Calhoun und dem Raumschiff Excalibur.

Calhoun, der mit der Ruckkehr seines rebellischen Sohnes mehr als genug zu tun hat, ist nicht besonders erpicht darauf, seinem despotischen Feind zu Hilfe zu eilen, aber als unschuldige Leben bedroht werden, hat er keine andere Wahl, als sich der unaufhaltsamen Schwarzen Masse zu stellen. Aber wie soll ein einziges Raumschiff eine Macht abwehren, die in der Lage ist, ganze Sonnen zu verzehren?


Meinung:
Das beste Buch von der ganzen Reihe - Die neue Grenze - Es ist von Anfang an spannend geschrieben und wird nie wirklich langweilig! Neben der Hauptgeschichte passen die Nebenhandlungen, wie die Liebschaft von Xyon und Kallinda gut ins Buch. Man hat fühlt sich wie bei einen wirklichen Machtkampf wie Calhoun und der Höchste Gebieter sich gegenseitig bekämpfen! Das Ende ist ebenfalls hervorragend gelöst, als ich schon dachte dass es mir um Xyon leid tut ist es zu meiner Überraschung doch anders gekommen. Ich kann das Buch nur von Herzen empfehlen, man solle aber alle fünf vorherigen Bücher gelesen haben.

Dateianhänge:
jpg 6556.jpg (18 KB, 35 mal heruntergeladen)
jpg nf6.jpg (112,39 KB, 5 mal heruntergeladen)




... immer der Sonne entgegen!
31.01.2008 01:41 Tomchen ist offline Homepage von Tomchen Beiträge von Tomchen suchen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.776
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Wieso muss eigentlich jedes Buch mit einem Cliffhanger enden? motz großes Grinsen

Auch sonst alles wie gehabt.
Die Hauptstory ist klasse, besonders natürlich das Duell Calhoun vs. Höchster Gebieter.
Die Nebenstory ist schnulzig wie immer, diesmal aber sogar halbwegs erträglich.
Und wir haben ein Baby an Bord....zumindest, so lange es das Bord noch gibt...

Insgesamt eine 2 von mir.

Gruß, Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

10.12.2010 03:30 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Trekkies Forum » Star Trek » Bücherei » Bücherei (deutsch) » Die neue Grenze » DNG Band 6 : Dunkle Verbündete (Heyne) / Finstere Verbündete (CC) (Peter David)

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
Style & Design © by Tholund | corrected, modified & extended by Markus Dippold
radiosunlight.de
CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de