Trekkies Forum
RegistrierungTeammitgliederHäufig gestellte FragenSuche

Trekkies Forum » Star Trek » Bücherei » Bücherei (deutsch) » STAR TREK Voyager - Das offizielle Logbuch » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Umfrage: Wie fandet ihr das Buch?
Sehr Gut 0 0%
Gut 0 0%
Befriedigend 0 0%
Ausreichend 0 0%
Mangelhaft 0 0%
Ungenügend 0 0%
Insgesamt: 0 Stimmen 100%
 
Markus Dippold
Chefingenieur


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.248
Herkunft: 11° 6' 0.11"E, 49° 43' 5.88"N



  Zeige Markus Dippold auf Karte
STAR TREK Voyager - Das offizielle Logbuch Zum Anfang der Seite springen

Eeeeeeeendlich. Nach langer Wartezeit (bestellt am 24. Mai 2004) kam das Buch bei mir an.
Es ist ein dicker Klopper mit über 470 Seiten. Mein Notebook ist auch nicht viel schwerer.

Ich habe jetzt nur kurz reingesehen, es sind jede Menge s/w-Bilder enthalten und natürlich die Episodenbeschreibungen mit vielen statistischen Angaben zur Folge (z.B. Schäden, Shuttleflüge, Anzahl verschossener Torpedos und ähnliches).

Wenn ich mal angefangen habe, es zu lesen, dann werde ich hier auch einen kurzen Kommentar dazu abgeben.

Gruß,
Markus



A train station is where a train stops.
A bus station is where a bus stops.
On my desk I have a workstation ...

08.11.2004 08:27 Markus Dippold ist offline Homepage von Markus Dippold Beiträge von Markus Dippold suchen
Janeway
Vize-Admiral


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 1.462



  Zeige Janeway auf Karte
RE: STAR TREK Voyager - Das offizielle Logbuch Zum Anfang der Seite springen

Wo bekommt mann so ein Buch und was kostet es so ? Vielleicht will ich mir das auch holen.

Gruß Marco
12.11.2004 18:02 Janeway ist offline Beiträge von Janeway suchen Füge Janeway in Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Janeway anzeigen
Markus Dippold
Chefingenieur


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.248
Herkunft: 11° 6' 0.11"E, 49° 43' 5.88"N



  Zeige Markus Dippold auf Karte
RE: STAR TREK Voyager - Das offizielle Logbuch Zum Anfang der Seite springen

Wo? Amazon.
Preis? € 29.90. Also nicht ganz billig.

Gruß,
Markus



A train station is where a train stops.
A bus station is where a bus stops.
On my desk I have a workstation ...

12.11.2004 18:56 Markus Dippold ist offline Homepage von Markus Dippold Beiträge von Markus Dippold suchen
Janeway
Vize-Admiral


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 1.462



  Zeige Janeway auf Karte
RE: STAR TREK Voyager - Das offizielle Logbuch Zum Anfang der Seite springen

Also ich kaufe nicht bei Amazona meistens nur bei eBay da ist es billiger. Muß mal schaun was es da kostet.
12.11.2004 22:19 Janeway ist offline Beiträge von Janeway suchen Füge Janeway in Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Janeway anzeigen
Markus Dippold
Chefingenieur


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.248
Herkunft: 11° 6' 0.11"E, 49° 43' 5.88"N



  Zeige Markus Dippold auf Karte
RE: STAR TREK Voyager - Das offizielle Logbuch Zum Anfang der Seite springen

Das Buch ist nigalnagelneu, gerade erst rausgekommen.
Sollte mich wundern, wenn es das schon bei Ebay gibt.
Aber gucken kostet nichts.

Vielleicht solltest Du es auch mal bei Hood versuchen. Da habe ich meine ganzen Auktionen. Ist weniger frequentiert und daher oft günstiger als Ebay.

Gruß,
Markus



A train station is where a train stops.
A bus station is where a bus stops.
On my desk I have a workstation ...

12.11.2004 22:56 Markus Dippold ist offline Homepage von Markus Dippold Beiträge von Markus Dippold suchen
Janeway
Vize-Admiral


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 1.462



  Zeige Janeway auf Karte
RE: STAR TREK Voyager - Das offizielle Logbuch Zum Anfang der Seite springen

Hab da mal rein geschnuppert muß ich mal testen wenn ich wieder flüssig bin wenn es noch billiger als bei ebay ist hole ich meine sachen die ich brauche da . Aber wenn ein Angeboht bei eBay billiger ist als bei Hood dann hole ich es bei Ebay , Preise sind alles verschieden .

Gruß Marco
15.11.2004 15:39 Janeway ist offline Beiträge von Janeway suchen Füge Janeway in Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Janeway anzeigen
Selar
Vize-Admiral


Dabei seit: 07.11.2004
Beiträge: 1.314



RE: STAR TREK Voyager - Das offizielle Logbuch Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von MarkusDippold
Wenn ich mal angefangen habe, es zu lesen, dann werde ich hier auch einen kurzen Kommentar dazu abgeben.


hast du das Buchschon gelesen, oder wenigstens einen Teil??
Bin am überlegen, ob ich es mir kaufe!!



Gruß Selar
~~~~~~~~~~~~~~~
Meine Projekte
01.12.2004 19:47 Selar ist offline Beiträge von Selar suchen
Markus Dippold
Chefingenieur


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 14.248
Herkunft: 11° 6' 0.11"E, 49° 43' 5.88"N



  Zeige Markus Dippold auf Karte
RE: STAR TREK Voyager - Das offizielle Logbuch Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mal stichprobenartig reingesehen.
Zu den ausführlichen Episodenbeschreibungen gibt es auch noch viele Hintergrundinfos und Statistiken.
So auf den ersten Blick würde ich sagen: Lohnt sich.

Gruß,
Markus



A train station is where a train stops.
A bus station is where a bus stops.
On my desk I have a workstation ...

01.12.2004 20:38 Markus Dippold ist offline Homepage von Markus Dippold Beiträge von Markus Dippold suchen
Selar
Vize-Admiral


Dabei seit: 07.11.2004
Beiträge: 1.314



RE: STAR TREK Voyager - Das offizielle Logbuch Zum Anfang der Seite springen

danke, dann werde ich es mir wohl holen!!



Gruß Selar
~~~~~~~~~~~~~~~
Meine Projekte
01.12.2004 20:44 Selar ist offline Beiträge von Selar suchen
Trelane
Energiewesen Kurzschlussgefahr bei Feuchtigkeit


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 17.249



  Zeige Trelane auf Karte
RE: STAR TREK Voyager - Das offizielle Logbuch Zum Anfang der Seite springen

"Star Trek: Voyager - Das offizielle Logbuch"

Paul Rudits
Inhalt

"Star Trek" ist nach beinahe 40 Jahren gar nicht mehr aus der TV- und Medienwelt wegzudenken und ein Stück Kulturgeschichte geworden. Der Kult lebt bis heute in vielen Serien und Filmen weiter.

Mit "Star Trek: Voyager", der fünften Serie, schuf man eine unterhaltsame TV-Show, die vor allem ein jüngeres Publikum beziehungsweise eine neue Generation von Fans vor die Bildschirme lockte. Die erste "Star Trek"-Serie mit einem weiblichen Captain fand 2001 (respektive in Deutschland 2002) nach sieben erfolgreichen Jahren ihr Ende.

Nach zahlreichen Wiederholungen im TV kommen die beliebten Abenteuer von Janeway und ihrer Crew kam nun ab Frühjahr 2004 auf DVD heraus. Passend hierzu präsentiert der Heel-Verlag das "Logbuch", das neben der Vorstellung aller Charaktere, jede einzelne der 172 Folgen ausführlich bespricht und umfangreiche Produktionshintergründe liefert.

Kritik


Alles zu den sieben Staffeln von "Star Trek: Voyager"!
Zugegeben, circa 500 Seiten für rund 30 € erscheinen auf den ersten Blick nicht zuviel. Tatsächlich ist der Preis für den in einem lappigen Softcover-Umschlag gebundenen Band rein nur mit Schwarz-Weiß-Illustrationen gedruckten Buch am Ende doch recht happig und wird selbst hartgesottenen Fans, trotz Weihnachtsgeld, nicht gerade zum Kauf animiert haben. Und das nicht zu Unrecht: Denn wer schon fleißig die über dreihundert Hefte der "Star Trek - Fakten und Infos" gesammelt hat, ist sehr gut, mit einem reich bebilderten, farbigen(!) Episodenguide ausgerüstet. Da ist auch das vom Verlag überlang immer wieder angekündigte Buch von Paul Rudits keine lohnende Ergänzung. Allenfalls der Neueinsteiger und/oder der Sammler der DVD-Boxen kann das Kompendium als gute Ergänzung begreifen und nutzen. Allerdings wird gerade der Kenner über den einen oder anderen Fauxpas stolpern: Denn schließlich heißt Captain Janeway mit Vornamen Kathryn und nicht Elisabeth.

Zitateneinsprengsel, wie schon aus zahlreichen Interviews bekannt, lockern die textuelle Bleiwüste etwas auf. Sie geben jedoch auch nicht unbedingt viel Neues wieder. Einzig das einfache Bildmaterial verschiedenster Fotografen vom Set und von den Drehs der Episoden innerhalb der Textblöcke ist ausnehmend neu.

Alle Episoden werden zunächst im Inhalt erläutert. Zudem werden Nebenaspekte der einzelnen Handlungen schlaglichtartig erwähnt. Im so genannten "Episodenlogbuch" am Ende jeder Besprechung werden zuweilen sehr interessante Infos zu den Dreharbeiten und den Produktionshintergründen geliefert. Angaben zu Episodennummern und - sofern vorhanden und bekannt - zu den jeweiligen Sternzeiten werden aufgeführt. Der Band schließt mit einem Anhang, in dem alle Episoden mit dem deutschen Verleihtitel alphabetisch aufgeführt sind. Preise, die die Serie in ihrer siebenjährigen Produktionszeit erhielt, werden ebenso aufgelistet, wie umfangreiche Indexe aller Episodenautoren, Regisseure, Gastdarsteller und alle Namen derer, die an den einzelnen Seasons im Stab beteiligt waren.

Was fehlt, sind eigene Abschnitte zur Technik der Voyager und allem was mit ihr zu tun hat. Es wäre wünschenswert gewesen, ein Buch, wie jenes zur Produktion von "Deep Space Nine" aus der Feder von Judith und Garfield Reeves-Stevens, erschienen im Heyne-Verlag, zu bekommen. Entwicklungsdesign von Bühnenbildern, Requisiten, Maschinen, Kostümen…Das vermisst man dann doch bei einem 30-Euro-Titel.

Der gesamte Kontext zur vierten Spin-Off-Serie, den Paul Rudits hier zusammengestellt hat, ist gewiss keine Kleinigkeit. Und mögliche redaktionelle wie editorische Fehler sind bei der großen Stoffmenge durchaus zu entschuldigen. Dennoch bleibt zu bezweifeln, ob die gesamte Buchveröffentlichung eine so große, und dabei noch völlig überteuerte, Bereicherung für das deutschsprachige Franchise ist.

(wi - 27.12.04)TrekZone

Dateianhang:
jpg 0001a.jpg (19,04 KB, 24 mal heruntergeladen)





04.01.2005 15:56 Trelane ist offline Homepage von Trelane Beiträge von Trelane suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Trekkies Forum » Star Trek » Bücherei » Bücherei (deutsch) » STAR TREK Voyager - Das offizielle Logbuch

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
Style & Design © by Tholund | corrected, modified & extended by Markus Dippold
radiosunlight.de
CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de