Trekkies Forum
RegistrierungTeammitgliederHäufig gestellte FragenSuche

Trekkies Forum » Star Trek » Völker und Rassen » Spock dürfte es gar nicht geben » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
USS Equinox
Commander


Dabei seit: 31.01.2014
Beiträge: 272



geschockt Spock dürfte es gar nicht geben Zum Anfang der Seite springen

Rein Biologisch bedrachtet ist doch ein Hybride aus Mensch u Vulkanier doch gar nicht möglich da ja das Menschliche Blut auf Eisen basiert und das Vulkanische auf Kupfer verwirrt verwirrt verwirrt verwirrt verwirrt



Versuch nicht ein großer Mann zu sein, sei einfach ein Mann!
26.09.2015 02:17 USS Equinox ist offline Beiträge von USS Equinox suchen
dsonnscheintschee
Vize-Admiral


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 1.995
Herkunft: von der rauhen Alb



RE: Spock dürfte es gar nicht geben Zum Anfang der Seite springen

Ursprünglich wurde das nie Technisch oder Biologisch geklärt (TOS, da haben manche Sachen einfach noch ohne viel Techno Bla bla funktioniert, lol). Entweder wurde das bei TNG einmal erwähnt (glaube aber eher net) und in der NTL wurde, IRRC , mit genetischer Manipulation erklärt. KA mehr.



Die Stärke einer Zivilisation wird nicht gemessen an ihrer Fähigkeit, Kriege zu führen,
sondern vielmehr an ihrer Fähigkeit, sie zu vermeiden! Gene Roddenberry

26.09.2015 09:40 dsonnscheintschee ist offline Homepage von dsonnscheintschee Beiträge von dsonnscheintschee suchen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.327
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

In einem Roman (habe keine Ahnung mehr welcher das war) hieß es mal,
dass Spock mit Hilfe der Gentechnik im Labor gezeugt wurde.

Gruß, Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

28.09.2015 02:21 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
USS Equinox
Commander


Dabei seit: 31.01.2014
Beiträge: 272



RE: Spock dürfte es gar nicht geben Zum Anfang der Seite springen

Non Canon Sry Frank wink1 wink1 wink1 wink1



Versuch nicht ein großer Mann zu sein, sei einfach ein Mann!
28.09.2015 03:05 USS Equinox ist offline Beiträge von USS Equinox suchen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.327
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Spock würde sagen: "Zur Hölle mit dem Canon!". sehr großes Grinsen

Ansonsten kann ich dir leider auch keine Erklärung anbieten. gruebel

Gruß, Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

28.09.2015 03:15 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
dsonnscheintschee
Vize-Admiral


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 1.995
Herkunft: von der rauhen Alb



RE: Spock dürfte es gar nicht geben Zum Anfang der Seite springen

Doch Eine gibt es noch.

Es kam da zu einer GEDANKEN VERSCHMELZUNG...



sehr großes Grinsen sehr großes Grinsen sehr großes Grinsen



Die Stärke einer Zivilisation wird nicht gemessen an ihrer Fähigkeit, Kriege zu führen,
sondern vielmehr an ihrer Fähigkeit, sie zu vermeiden! Gene Roddenberry

28.09.2015 07:47 dsonnscheintschee ist offline Homepage von dsonnscheintschee Beiträge von dsonnscheintschee suchen
USS Equinox
Commander


Dabei seit: 31.01.2014
Beiträge: 272



RE: Spock dürfte es gar nicht geben Zum Anfang der Seite springen

sehr großes Grinsen sehr großes Grinsen



Versuch nicht ein großer Mann zu sein, sei einfach ein Mann!
28.09.2015 09:44 USS Equinox ist offline Beiträge von USS Equinox suchen
Gaya Lupin
TimeLady


Dabei seit: 02.09.2007
Beiträge: 1.603
Herkunft: Caer Draig



  Zeige Gaya Lupin auf Karte
RE: Spock dürfte es gar nicht geben Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank
In einem Roman (habe keine Ahnung mehr welcher das war) hieß es mal,
dass Spock mit Hilfe der Gentechnik im Labor gezeugt wurde.

Gruß, Frank



"Spocks Welt", von Diane Duane. Augenzwinkern



...to boldly go, where no woman has gone before...
05.10.2015 00:29 Gaya Lupin ist offline Homepage von Gaya Lupin Beiträge von Gaya Lupin suchen YIM-Name von Gaya Lupin: tribewitch1476
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.327
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Danke. smile
Ich hatte es fast vermutet, war mir aber nicht sicher.

Gruß, Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

05.10.2015 11:01 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
Manu200
Kadett im 3. Jahr


Dabei seit: 24.10.2015
Beiträge: 30



RE: Spock dürfte es gar nicht geben Zum Anfang der Seite springen

Gabs nicht eine Folge bei Voyager oder DSN wo der Arzt sowas sagte wie "Ein Kind ist möglich aber es muss eine Genetische Anpassung erfolgen." Das hörte sich für mich irgendwie so an, dass die Eltern genetisch angepasst werden und dann eine natürliche Schwangerschaft möglich ist. Wie auch immer das im Einzelfall Funktionieren soll. Es ging das aber nicht um Vulkanier. Spontan würde ich sagen es ging um Naomi Wildman ging in einer Rückblende ... vielleicht aber auch nicht.
25.10.2015 21:46 Manu200 ist offline Beiträge von Manu200 suchen
Saavik
Flottenadmiral


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 4.451



RE: Spock dürfte es gar nicht geben Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dsonnscheintschee
(TOS, da haben manche Sachen einfach noch ohne viel Techno Bla bla funktioniert, lol)


Das waren halt noch Zeiten großes Grinsen



Verletze nicht diejenigen, die dich verletzten. Biete ihnen Frieden, immer wieder, bis du stirbst. Dadurch bekommst du selbst Frieden, auf die eine oder andere Weise, selbst wenn man dich tötet. Du kannst den anderen nur das geben, was du selbst erfahren hast. - Surak
04.11.2015 07:49 Saavik ist offline Beiträge von Saavik suchen
DanielaWalch
Kadett im 2. Jahr


Dabei seit: 13.02.2017
Beiträge: 20



RE: Spock dürfte es gar nicht geben Zum Anfang der Seite springen

... und die Frage für mich - warum ist Spock Einzelkind?



"Oma, ich bin ein Trekkie". "Ach ja? Dann bin ich ein -- Saubie!"
~~~
Mein Rezensionsblog buchvogel.blogspot.com
~~
13.02.2017 22:08 DanielaWalch ist offline Homepage von DanielaWalch Beiträge von DanielaWalch suchen
USS Equinox
Commander


Dabei seit: 31.01.2014
Beiträge: 272



RE: Spock dürfte es gar nicht geben Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DanielaWalch
... und die Frage für mich - warum ist Spock Einzelkind?


Ist er nicht



Versuch nicht ein großer Mann zu sein, sei einfach ein Mann!
14.02.2017 06:40 USS Equinox ist offline Beiträge von USS Equinox suchen
DanielaWalch
Kadett im 2. Jahr


Dabei seit: 13.02.2017
Beiträge: 20



RE: Spock dürfte es gar nicht geben Zum Anfang der Seite springen

Ok, ich präzisiere. Warum haben Sarek und Amanda nur ein Kind zusammen?
Vielleicht ja doch, weil es nicht so einfach ist?
Nur Spekulation, es gibt einen Haufen persönlicher Gründd



"Oma, ich bin ein Trekkie". "Ach ja? Dann bin ich ein -- Saubie!"
~~~
Mein Rezensionsblog buchvogel.blogspot.com
~~
14.02.2017 09:43 DanielaWalch ist offline Homepage von DanielaWalch Beiträge von DanielaWalch suchen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.327
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Wir werden es wohl nie erfahren.
Vielleicht in einem der Romane ... verwirrt

Gruß, Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

14.02.2017 10:31 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
dsonnscheintschee
Vize-Admiral


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 1.995
Herkunft: von der rauhen Alb



RE: Spock dürfte es gar nicht geben Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DanielaWalch
Ok, ich präzisiere. Warum haben Sarek und Amanda nur ein Kind zusammen?
Vielleicht ja doch, weil es nicht so einfach ist?
Nur Spekulation, es gibt einen Haufen persönlicher Gründd


Teschnisch gesehen? Weil der Drehbuchautor es so geshcrieben hat! Freude

Man könnte auch pberflüssige Rechnungen anstellen. Also Vulkanier kommen nur alle sieben Jahre in die Brumpft und beim ersten mal hats nicht geklappt...

Nun ja viele Elternpaare entschlißenen sich, nur ein Kind zu haben. LOGISCH smile



Die Stärke einer Zivilisation wird nicht gemessen an ihrer Fähigkeit, Kriege zu führen,
sondern vielmehr an ihrer Fähigkeit, sie zu vermeiden! Gene Roddenberry

14.02.2017 11:12 dsonnscheintschee ist offline Homepage von dsonnscheintschee Beiträge von dsonnscheintschee suchen
Zwiebeltaaya
Commander


Dabei seit: 08.10.2017
Beiträge: 232
Herkunft: BS



RE: Spock dürfte es gar nicht geben Zum Anfang der Seite springen

Ich denke nicht, dass es biologisch unmöglich ist, nur schwer. Ich glaube, auch mal irgendwo mitgekriegt zu haben, dass die Schwangerschaft von Amanda ziemlich riskant und unangenehm war, aber das war möglicherweise auch nur in einem Roman und damit nicht Canon.

Wenn wir uns aber anschauen, welche 'Kreuzungen' es alles gibt, und die Theorie aufgreifen, dass alle humanoiden Spezies letztendlich gemeinsame Vorfahren haben (wurde bei TOS, glaube ich, mehrfach in der Serie erwähnt), sollte es möglich sein, mit ausreichender medizinischer Untersuchung.

Zumal Spock ja sowohl Eisen als auch Kupfer im Blut hat. Vielleicht brauchte er nur Kupferinfusionen im Mutterleib? Jedenfalls scheint es aufgrund der vielen verschiedenen Kombinationen unterschiedlicher Physiologien und Körperchemien nicht völlig unmöglich zu sein.
09.10.2017 13:21 Zwiebeltaaya ist offline Homepage von Zwiebeltaaya Beiträge von Zwiebeltaaya suchen
Saavik
Flottenadmiral


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 4.451



RE: Spock dürfte es gar nicht geben Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dsonnscheintschee
Also Vulkanier kommen nur alle sieben Jahre in die Brumpft und beim ersten mal hats nicht geklappt...


So wie ich das verstanden habe, MÜSSEN sie alle 7 Jahre, aber sie können auch außerhalb dieses Zeitraumes. Nur würde das ja einen gewissen Grad an Emotionen abverlangen usw.

Frag mich nicht, ob Roman oder Serie, irgendwo wurde das erwähnt.

Hat nicht sogar Spock bei "Die Wolkenstadt" irgendwas von sich gegeben, als Droxine ihn fragt "Und da kann man gar nichts machen, was den 7 Jahres-Zyklus unterbricht ?" (oder so ähnlich) ?

Ich muss gleich mal nachschauen gehen...



Verletze nicht diejenigen, die dich verletzten. Biete ihnen Frieden, immer wieder, bis du stirbst. Dadurch bekommst du selbst Frieden, auf die eine oder andere Weise, selbst wenn man dich tötet. Du kannst den anderen nur das geben, was du selbst erfahren hast. - Surak
30.06.2018 10:09 Saavik ist offline Beiträge von Saavik suchen
Saavik
Flottenadmiral


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 4.451



RE: Spock dürfte es gar nicht geben Zum Anfang der Seite springen

Ok, das konnte anhand der Szene nicht geklärt werden

Droxine: "Ich verstehe nicht, warum sie nur alle sieben Jahre eine Partnerin nehmen."

Spock "Der 7-Jahres-Zyklus ist allen Vulkaniern angeboren, aber wenn es soweit ist, ist unser Paarungsdrang stärker als alle anderen Motivationen."

Droxine: "Und da gibt es gar nichts was diesen Zyklus unterbrechen könnte, Mr. Spock ?"

Spock: "Extreme weibliche Schönheit ist auch für uns auch immer verwirrend, Madam."


Mit etwas Fantasie könnte man daraus ableiten, Vulkanier wären durchaus außerhalb ihres Zyklus dazu in der Lage, aber eindeutig wird das nicht erwähnt.
Vulkanier besitzen durchaus Emotionen, so ist es ja nicht, aber sie kontrollieren diese eben eisern.



Verletze nicht diejenigen, die dich verletzten. Biete ihnen Frieden, immer wieder, bis du stirbst. Dadurch bekommst du selbst Frieden, auf die eine oder andere Weise, selbst wenn man dich tötet. Du kannst den anderen nur das geben, was du selbst erfahren hast. - Surak
30.06.2018 10:41 Saavik ist offline Beiträge von Saavik suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Trekkies Forum » Star Trek » Völker und Rassen » Spock dürfte es gar nicht geben

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
Style & Design © by Tholund | corrected, modified & extended by Markus Dippold
radiosunlight.de
CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de