Trekkies Forum
RegistrierungTeammitgliederHäufig gestellte FragenSuche

Trekkies Forum » Star Trek » Die Filme » TNG-Crew » Star Trek VII - Treffen der Generationen » Treffen der Generationen (ST VII) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Umfrage: Wie fandet ihr den Film
3 11 35.48%
2 8 25.81%
1 5 16.13%
5 4 12.90%
4 3 9.68%
6 0 0.00%
Insgesamt: 31 Stimmen 100%
 
Cloud Dancing
Commander


Dabei seit: 05.02.2009
Beiträge: 225



RE: Treffen der Generationen (ST VII) Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mit 2 gestimmt, ich mag alle TNG Filme (mehr oder weniger) und auch die TOS Filme gern. Jeder hat irgend etwas Gutes. Bei Generations fand ich nicht soooo spannend die Nexusszenen und die Darstellung Picards Familie darin: Sah aus wie aus dem 19. Jhd. . geschockt Altmodisch! verwirrt
Ansonsten fand ich den Film spannend und witzig, dramatisch und rührend...
Eine Szene fand ich besonders schön: Geordi und Data in Datas Quartier: Spot (diesmal eine Rasse mit buschigem Schwanz (zumindest in dieser Szene gruebel ) ... großes Grinsen ) springt auf den Tisch und wuselt erst Geordi und dann Data mit dem Schwanz im Gesicht rum, bei Data "streichelt" der Buschelschwanz ums ganze Kinn ... Och wie süß! , bevor Data ihn dann vom Tisch setzt:"Spot!!!"
Ach kommt, der Lebensformensong ist doch auch witzig. Und.... Und der .... Ich könnte ewig schwärmen. Es war nicht einer der besten TNG oder ST Filme, aber er hatte viele gute Seiten.
08.03.2009 19:55 Cloud Dancing ist offline Beiträge von Cloud Dancing suchen
Vala
Lieutenant


Dabei seit: 21.01.2011
Beiträge: 108
Herkunft: Prag



RE: Treffen der Generationen (ST VII) Zum Anfang der Seite springen

Für mich eindeutig der schwächste Star Trek Kino Film abgesehen von der NTL.

Das mit dem Nexus fand ich nicht sonderlich gelungen.

Die Grundidee war sicher gut beide Crews zusammen zu führen.
28.08.2011 23:28 Vala ist offline Beiträge von Vala suchen
Ameise
Flottencaptain


Dabei seit: 07.04.2011
Beiträge: 468
Herkunft: Flensburg



  Zeige Ameise auf Karte
RE: Treffen der Generationen (ST VII) Zum Anfang der Seite springen

Am Anfang war ich ein bisschen enttäuscht von dem Film, aber jetzt im Nachhinein ist er gar nicht mal so schlecht.

Positiv finde ich, verglichen mit den Nachfolgern, dass das TNG-Serien-Feeling noch da war. Picard war noch Picard (nicht Käpt'n Ahab oder ein Romantiker im 2. Frühling), auch wenn er neben Kirk erstaunlich blass wirkte. Data und Geordi waren noch die besten Freunde, Guinan war noch an Bord, und die gute alte Enterprise D war noch intakt. Schön war auch, dass man mit den beiden Klingonenschwestern auf bekannte Gegner zurückgriff. Außerdem fand ich es toll, dass Data mit der Aktivierung des Emotionschips einen wichtigen Schritt nach vorn machte. Es ist wirklich eine Schande, dass man diesen Aspekt im 9. und 10. Film völlig unter den Tisch kehrte!

Negativ waren vor allem die Nexus-Szenen, besonders die kitschigen Momente mit Picards Bilderbuchfamilie. Kirks Tod war extrem unspektakulär (man vergleiche ihn mit Spocks herzergreifenden Tod in "Der Zorn des Khan"!). Und irgendwie fand ich Soran als Bösewicht nicht spannend genug. Diese Dreikampfszenen später waren eines Kinofilms unwürdig.

Im Endeffekt reicht es für die Note "3".
29.08.2011 15:44 Ameise ist offline Homepage von Ameise Beiträge von Ameise suchen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.051
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Habe den Film am Wochenende mal wieder gesehen.
Natürlich hat sich am Film nichts geändert, natürlich sind die Szenen mit Picards Familie immer noch viel zu zuckersüß.

Aber nach der Feuertaufe-Trilogie habe ich den Film doch mit etwas anderen Augen gesehen.

Gruß, Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

08.07.2012 18:54 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
Passiflora
Flottencaptain


Dabei seit: 19.05.2012
Beiträge: 445
Herkunft: Ruhrpott (Wohnort)



RE: Treffen der Generationen (ST VII) Zum Anfang der Seite springen

Von mir eine 2.

Jetzt nicht der beste ST-Film, aber einer den ich mir immer wieder anschauen kann. Ich fand es toll zu sehen, dass Data endlich mal den Emotionschip einsetzt und fand die traurige Thematik um Picards Neffen und den Tod von Kirk sinnvoll und glaubwürdig dargestellt. Der Kampf mit den Duras-Schwestern gab dem ganzen dann noch die entsprechende Würze.

Wenn ich mich richtig erinnere, wurde in irgendeiner Doku mal gesagt, dass es in der Produktion einen Streit darüber gab, ob man die Handlung der letzten Doppelfolge lieber für den Film aufhebt. Ich fand die Abschlussdoppelfolge aber auch als Folge super und bin ganz froh, dass es einen "Übergabefilm von TOS zu TNG" gibt, bei dem man nochmal ein paar Leute von der alten Enterprise sieht. Ich finde die TOS-Crew verdient ein würdiges Ende.
08.07.2012 20:00 Passiflora ist offline Beiträge von Passiflora suchen
Comdr. Data
Lt. Commander


Dabei seit: 09.05.2013
Beiträge: 152
Herkunft: Omicron Theta



RE: Treffen der Generationen (ST VII) Zum Anfang der Seite springen

Einer meiner Lieblingsfilme fröhlich
Data ist in diesem Film absolut witzig; vor allem auf der Raumbasis,
wo er mit seinem Tricorder redet großes Grinsen
Data ist überhaupt klasse love
In diesem Film störend fand ich Picards Emotionalen
Ausbruch verwirrt



Spock: "Ich besitze kein Ego, welches sie verletzen könnten."
09.05.2013 20:43 Comdr. Data ist offline Beiträge von Comdr. Data suchen
USS Equinox
Commander


Dabei seit: 31.01.2014
Beiträge: 259



RE: Treffen der Generationen (ST VII) Zum Anfang der Seite springen

Schlecht fand ich den Film etz gar nicht is sogar der bessere Abgang wenn man ihn mit dem TNG Abgang vergleicht ! Nur das sie Enterprise D dran glauben musste macht mich immer noch traurig traurig traurig traurig ! Wo ich denn Film das erste mal gesehen habe un Realisiert habe das >meine< Enterprise abgestürzt ist ich hab die halbe Nacht geheult (war damals 5 oder 6) ! traurig traurig traurig traurig traurig



Versuch nicht ein großer Mann zu sein, sei einfach ein Mann!
17.03.2014 02:19 USS Equinox ist offline Beiträge von USS Equinox suchen
ulimann644
a.k.a. Code Blau


Dabei seit: 28.09.2012
Beiträge: 2.787
Herkunft: Li Mi´She



RE: Treffen der Generationen (ST VII) Zum Anfang der Seite springen

Dem hässlichen Pott habe ich keine Träne nachgeweint. (Im Gegenteil, ich bin vor Freude aus dem Sitz gesprungen.) Endlich war der Weg frei für ein eleganteres Design.



DEUTSCHES BABYLON5 FORUM || FAN-FICTION TOTAL
:: - AMAT VICTORIA CURAM - ::
Wunder vollbringt der, der sich über nichts wundert - (Erich Kästner)

16.05.2014 21:09 ulimann644 ist offline Homepage von ulimann644 Beiträge von ulimann644 suchen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 19.051
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Zum Anfang der Seite springen

Harte Worte. großes Grinsen

Gruß, Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

17.05.2014 01:44 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
ulimann644
a.k.a. Code Blau


Dabei seit: 28.09.2012
Beiträge: 2.787
Herkunft: Li Mi´She



RE: Treffen der Generationen (ST VII) Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank
Harte Worte. großes Grinsen

Gruß, Frank


Stimmt.

Aber was soll ich über ein Design sagen, das ich persönlich wirklich untern drunter fand?
Die Pylone waren mir zu breit, die Gondeln zu fett, die Halssektion zu groß und die Untertasse - mehr breit als lang unterstützte den Eindruck einer fetten Ente IMO. Schönreden hilft da nicht weiter... Augenzwinkern

Die AMBASSADOR-KLASSE ist zwar auch nicht die eleganteste, aber irgendwie hatte die noch mehr Stil IMO.

Da war ich wirklich froh, als der Hobel zerstört war und ich später die Sovereign-Klasse gesehen habe. Die NCC-1701-E war IMO ein logischer Schritt nach vorne - sowohl was das Design betrifft, als auch die Borg- und Dominion-Bedrohung in dieser Zeit.
Kompakter, besser bewaffnet, nach mehr Speed aussehend - das hat mir schon gefallen. Was das Design betrifft könnte die E eher ein Nachfolgemodell der B sein, als der D.



DEUTSCHES BABYLON5 FORUM || FAN-FICTION TOTAL
:: - AMAT VICTORIA CURAM - ::
Wunder vollbringt der, der sich über nichts wundert - (Erich Kästner)

17.05.2014 13:50 ulimann644 ist offline Homepage von ulimann644 Beiträge von ulimann644 suchen
USS Equinox
Commander


Dabei seit: 31.01.2014
Beiträge: 259



RE: Treffen der Generationen (ST VII) Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank
Harte Worte. großes Grinsen

Gruß, Frank

ja die haben mich sehr verletzt ! Einfach meine Galaxy-Klasse beleidigen Alles egal Alles egal Alles egal Alles egal Alles egal
Augenzwinkern Augenzwinkern Augenzwinkern Augenzwinkern Augenzwinkern Augenzwinkern Augenzwinkern Augenzwinkern Augenzwinkern



Versuch nicht ein großer Mann zu sein, sei einfach ein Mann!

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von USS Equinox: 14.06.2014 22:14.

14.06.2014 22:08 USS Equinox ist offline Beiträge von USS Equinox suchen
ulimann644
a.k.a. Code Blau


Dabei seit: 28.09.2012
Beiträge: 2.787
Herkunft: Li Mi´She



RE: Treffen der Generationen (ST VII) Zum Anfang der Seite springen

Diese Klasse kann man nicht beleidigen - die ist selbst eine Beleidigung (für´s Auge)... Augenzwinkern großes Grinsen großes Grinsen



DEUTSCHES BABYLON5 FORUM || FAN-FICTION TOTAL
:: - AMAT VICTORIA CURAM - ::
Wunder vollbringt der, der sich über nichts wundert - (Erich Kästner)

15.06.2014 12:15 ulimann644 ist offline Homepage von ulimann644 Beiträge von ulimann644 suchen
USS Equinox
Commander


Dabei seit: 31.01.2014
Beiträge: 259



RE: Treffen der Generationen (ST VII) Zum Anfang der Seite springen

Der kann es nicht lassen ! motz motz motz motz großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen



Versuch nicht ein großer Mann zu sein, sei einfach ein Mann!
15.06.2014 21:40 USS Equinox ist offline Beiträge von USS Equinox suchen
Admiral X
Lieutenant


Dabei seit: 09.10.2017
Beiträge: 105



RE: Treffen der Generationen (ST VII) Zum Anfang der Seite springen

Bereits nach dem ersten Ansehen habe ich gemerkt, dass mir dieser Film sehr ans Herz wächst, mittlerweile habe ich ihn ein zweites Mal gesehen und finde ihn sogar noch besser. Von wegen die Star-Trek-Filme mit ungerader Ziffer taugen nicht so viel.

Ich finde, dass "Treffen der Generationen" ein wundervoller Film ist. Er ist teils wirklich sehr, sehr witzig (bei den Szene mit Data und Geordi, nachdem ersterer seinen Emotionschip eingesetzt bekommen hat, lag ich beide Male beinahe am Boden vor Lachen), gleichzeitig aber auch wahnsinnig gefühlvoll und hat mit dem Thema Vergänglichkeit und dem Umgang mit dem Hier und Jetzt eine tolle Grundlage. Soran als Gegenspieler ist klasse, eine tragische Figur. Und bitte: Picard und Kirk als Team - wollen wir, brauchen wir, nehmen wir. Einen hohen Unterhaltungswert hat der Film auch, die Action ist gut über die Lauflänge dosiert und toll umgesetzt.

Nicht, dass das den Film irgendwie schlechter machen würde, aber worüber ich mich jedes Mal aufregen könnte, ist dieser Captain der neuen Enterprise zu Beginn des Films. Unmöglich, der Typ. So viel Inkompetenz dürfte es bei der Sternenflotte vorher und nachher selten gegeben haben, oder? Da fragt man sich doch wirklich wie so eine Person in den Rang eines Captains aufsteigen kann?! "Ja, das und das wird nicht vor Dienstag eingebaut" ... jaaah, das bauen die erst am Dienstag ein"... und dann wiederum Kirk: "Lassen Sie mich raten: Dienstag!" großes Grinsen

Kurz gesagt, ich finde diesen Film grandios und zwar in so ziemlich jeder Hinsicht. Mittlerweile habe ich ja alle Kinofilme gesehen, also auch die der TNG-Crew, 8 bis 10 jedoch erst einmal. Auch diese finde ich toll, aber ich glaube, dass "Treffen der Generationen" immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben wird smile



Womöglich haben Sie sich zu Wesen mit Fähigkeiten entwickelt, die ich nicht begreifen kann. Aber der Preis dafür war hoch: Sie haben Einfühlungsvermögen und Mitgefühl verloren... Dinge, die dem Leben einen Sinn verleihen. Wenn das der Preis dafür ist, um hoch entwickelt zu sein... dann bleibe ich lieber primitiv.
-John Archer

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Admiral X: 07.02.2018 21:21.

07.02.2018 21:19 Admiral X ist offline Beiträge von Admiral X suchen
Kiru09
Commodore


Dabei seit: 26.01.2008
Beiträge: 630
Herkunft: Essen im Alpha Sektor



  Zeige Kiru09 auf Karte
RE: Treffen der Generationen (ST VII) Zum Anfang der Seite springen

Der Film hat so viele Handlungsfehler wie kaum ein anderer. Da ist z.B. die Sache mit Soran auf der Enterprise. Picard sagt im das er im Moment nicht zur Raumstation zurück kann. Doch dann ist er auf der Raumstation. Die Untersuchung war doch noch gar nicht abgeschlossen. Hat keiner gemerkt das er wieder sich rüber beamte? Guinen warnt Picard vor Soran doch der unternimmt recht wenig für meinen Geschmack. Geordi wird gefangen genommen und kurze Zeit später mit einem Sender zurück geschickt. Moment da war doch noch was wo die Romulaner Geordi und seinen Visor mißbraucht haben. Keiner merkt die Signale? Dann ist Picard im Nexus und er will Soran zur Strecke bringen. Jetzt mal ernsthaft auf der Enterprise hätte Picard doch ein leichtes Spiel gehabt Soran fest zu nehmen. So kommt es zum Kampf auf Veridian 3 wo Kirk sein Leben verliert.
Für mich hatte der Film eigentlich nur 3 Gründe. Die Enterprise D zerstören damit die E gebaut werden kann, die Staffelübergabe zwischen zwei Captain´s und Kirk´s Tod.
Schade, denn der Film hätte mehr bringen können. Wer das Buch kennt weiß wovon ich rede. Auch schade das man das Buch "Die Rückkehr" das an Generationen anknüpft nicht verfilmt hat. Das hatte alles was einen sehr guten Film ausgemacht hätte.
11.02.2018 22:12 Kiru09 ist offline Beiträge von Kiru09 suchen MSN Passport-Profil von Kiru09 anzeigen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Trekkies Forum » Star Trek » Die Filme » TNG-Crew » Star Trek VII - Treffen der Generationen » Treffen der Generationen (ST VII)

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
Style & Design © by Tholund | corrected, modified & extended by Markus Dippold
radiosunlight.de
CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de