Trekkies Forum
RegistrierungTeammitgliederHäufig gestellte FragenSuche

Trekkies Forum » Science Fiction / Fantasy » Science Fiction / Fantasy Sonstige » Galaxy Quest - TV-Serie » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Frank
Trekkie


Dabei seit: 08.11.2004
Beiträge: 18.899
Herkunft: Soltau



  Zeige Frank auf Karte
Galaxy Quest - TV-Serie Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Galaxy Quest: Autor enthüllt erste Details zur TV-Serie

Im August wurde bekannt, dass Amazon den Kinofilm Galaxy Quest (1999) als TV-Serie adaptieren will und Paul Scheer (NTSF:SD:SUV) als Autor für das Projekt engagiert wurde. Im Interview mit Slashfilm gab Scheer erste Details zur Serie preis und bestätigt, dass die Ereignisse des Kinofilms in der Serie fortgeführt werden, sich jedoch gleichzeitig um eine neue Gruppe dreht. Die beiden Handlungsstränge werden im Verlauf der Staffel zusammengeführt:

"Ich habe meinen ersten Entwurf bei Amazon eingereicht, da sind wir jetzt. Ich bin ganz begeistert. Es handelt sich um ein größeres Konzept, welches hier und da noch etwas verändert wurde, aber nur wenig.

Was ich darüber sagen kann, ohne zuviel zu verraten - denn wird wird noch eine ganze Weile dauern, bis das Publikum es sehen kann. Ich möchte nicht, dass die Leute zu früh durch meine Details ausgebrannt sind, bevor der Zeitpunkt dafür gekommen ist.

Es ist für mich sehr wichtig, Galaxy Quest einen Dienst zu erweisen und all das mitzubringen, was man sehen möchte. Gleichzeitig soll den Leuten, die den Film nie gesehen haben, gezeigt werden, was für eine tolle Welt das ist. Diese Tropic-Thunder-Galaxy-Quest-Welt.

Es werden die Geschichten der Originalfiguren weitergeführt und die Konsequenzen des Films betrachtet. Zwei Besetzungen werden gemischt. Zwei unterschiedlichen Abenteuer werden zusammengeführt. Ich betrachte die erste Staffel als durchgehende Geschichte ohne Einzelepisoden.

Ich möchte den Eindruck eines Reboots vermeiden. Ich nehme alles aus dem ersten Film mit und versuche, alles zu begründen. Es gibt echte Gründe für diese Entscheidung. Vielleicht sogar zuviele."


Ob die Original-Schauspieler Tim Allen, Sigourney Weaver, Tony Shalhoub, Sam Rockwell und Daryl Mitchell wieder mit dabei sind, ist nicht bekannt. Der verstorbene Alan Rickman wird in jedem Fall schmerzlich vermisst werden.


Quelle: Robots and Dragons

Nach The Orville war das jetzt wohl unvermeidlich.
Aber egal, ich freue mich darauf.

Gruß. Frank



Wo Leidenschaft ist, da ist auch Hoffnung.

22.11.2017 14:55 Frank ist offline Homepage von Frank Beiträge von Frank suchen
Zwiebeltaaya
Lieutenant


Dabei seit: 08.10.2017
Beiträge: 148
Herkunft: BS



RE: Galaxy Quest - TV-Serie Zum Anfang der Seite springen

Bei mir überwiegt der letzte Satz des Artikels. Für mich lebte der Film gerade durch Alan. Naja, durch seine Rolle. Als ich Galaxy Quest das erste mal sah, hab ich noch gar nicht begriffen, dass das der gleiche ist, der Snape und Colonel Brandon spielt. (Dabei habe ich es, glaube ich, erst nach HP 1 gesehen. Der war doch 2001, oder?)

Jedenfalls .... ihn kann kaum wer ersetzen, daher hoffe ich, dass seine Rolle würdig eklärt einfach nicht mehr dabei ist. Dann kann ich vielleicht damit leben. Wenn sie selbst nur einen Kurzauftritt von der Rolle mit anderem Schauspieler hätten, würde mir das die Serie versauen.
22.11.2017 16:46 Zwiebeltaaya ist offline Homepage von Zwiebeltaaya Beiträge von Zwiebeltaaya suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Trekkies Forum » Science Fiction / Fantasy » Science Fiction / Fantasy Sonstige » Galaxy Quest - TV-Serie

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
Style & Design © by Tholund | corrected, modified & extended by Markus Dippold
radiosunlight.de
CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de