Trekkies Forum
RegistrierungTeammitgliederHäufig gestellte FragenSuche

Trekkies Forum » Media » Computer / Handy / Technik » Konzept für superschnelles DSL vorgestellt » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Sulu
Botschafter


Dabei seit: 08.09.2007
Beiträge: 16.322
Herkunft: http://www.wolfenbuettel.de



  Zeige Sulu auf Karte
Konzept für superschnelles DSL vorgestellt Zum Anfang der Seite springen

mmer wieder bieten Scherzbolde auf Ebay " WLAN-Kabel" an. Die kann es natürlich nicht geben, da das "W" für "wireless" also "kabellos" steht. Doch nun stellt Forscher John Cioffi ein Konzept vor, mit dem das Objekt des Scherzes zur Realität werden könnte.

Der G.fast Summit findet jährlich in Paris statt und bringt für einige Tage Vertreter aus Wissenschaft und Industrie zusammen, die sich mit Breitband-Technik beschäftigen. Dort kündigte der Forscher John Cioffi vor einigen Tagen "Terabit DSL" an, ein revolutionäres Konzept für eine neue, superschnelle Übertragungsart. Ciofi gilt als "Vater des DSL", da er wesentlich an der Entwicklung des Standards beteiligt war.

Seine Idee klingt zunächst reichlich merkwürdig, könnte aber eines Tages den Weg in die Praxis finden: Statt wie bisher Kupferleitungen zur Datenübertragung zu verwenden, werden in Cioffis Konzept die Lücken zwischen den Leitungen für den Datentransfer genutzt. Das Kabel dient nur noch als Wellenleiter, während die Daten sozusagen "kabellos" übertragen werden.

Laut Cioffi soll mit dieser "TDSL"-Technik eine Transferrate von bis zu 1 Terabit möglich sein. Zum Vergleich: Viele Privatnutzer haben heute eine Internetverbindung mit 16 Megabit, aktuell soll 50 MBit für alle Bürger durchgesetzt werden. Ob und wann die TDSL-Technik tatsächlich Anwendung findet, lässt sich noch nicht sagen. Das Rennen um immer schnellere Digitalverbindungen ist damit noch lange nicht vorbei.



Die Zeichnung zeigt das TDSL-Konzept von John Cioffi, bei dem die Lücken im Kabel für die Datenübertragung genutzt werden. (Quelle: John Cioffi)
Dateianhang:
jpg die-zeichnung-zeigt-kabel-und-die-luecken-die-zwis chen-den-leitungen-fuer-das-neue-tdsl-genutzt-werd en-sollen-.png.jpg (35,12 KB, 8 mal heruntergeladen)




Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!' 
(Sir Peter Ustinov, engl. Schauspieler und Schriftsteller) 

21.05.2017 09:05 Sulu ist offline Beiträge von Sulu suchen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Trekkies Forum » Media » Computer / Handy / Technik » Konzept für superschnelles DSL vorgestellt

Impressum

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
Style & Design © by Tholund | corrected, modified & extended by Markus Dippold
radiosunlight.de
CT Security System : © 2006 Frank John & cback.de